• Bildung
  • Berufsausbildung mit Beispielen aus der Praxis

Berufsausbildung mit Beispielen aus der Praxis

Hospitality Training ist ein Material, das für die Aus- und Weiterbildung am Arbeitsplatz bestimmt ist. Das Unterrichtsmaterial basiert auf realen Beispielen, aber es gibt verschiedene Geschichten von Szenarien, die unter bestimmten Umständen stattgefunden haben. Das Material ist auf Isländisch, Englisch und Polnisch verfügbar. Die Autoren sind Sigrún Jóhannesdóttir und Margrét Reynisdóttir.

Reinigung und Handhabung

Wartungsaut

Die neuesten Nachrichten aus dieser Region sind

Gastronomie

Spritzen und Kauen

Sightseeing und Fahren

Sightseeing und Fahren

Service in Restaurants

Restaurant

Rezeption und Warunki

Rezeption

Reinigungskraft

Rezeption / Rezeption

Autovermietung

Autovermietung

anschauen

Anleitung für Führungskräfte zum Einsatz von Beispielen aus der Praxis

Der Zweck von Beispielen aus der Praxis besteht darin, Mitarbeiter auf unterschiedliche Situationen vorzubereiten, indem mögliche Lösungen mit Kollegen diskutiert werden. Erinnern Sie die Mitarbeiter daran, dass es keine richtige oder falsche Antwort gibt, sondern das Ziel darin besteht, die Situation vorherzusehen und damit umgehen zu können, wenn sie tatsächlich am Arbeitsplatz eintritt. 

  1. Entscheiden Sie, wo Sie mit den wirklichen Problemen arbeiten werden, zum Beispiel im Restaurant, in der Rezeption, im Besprechungsraum usw. Wählen Sie einen Ort mit einem Projektor oder drucken Sie die realen Beispiele für die Mitarbeiter aus.
  2. Wählen Sie Kategorien und Beispiele aus der Praxis, die zu Ihrer Geschäftssituation passen.
  3. Wähle eine Sprache. Sie können zwischen Isländisch, Englisch oder Polnisch wählen.
  4. Wenn Sie eine große Gruppe von Mitarbeitern haben, teilen Sie die Mitarbeiter in kleinere Gruppen auf. Es ist eine gute Idee, maximal vier in jeder Gruppe anzustreben.
  5. Wählen Sie einen Anführer für jede Gruppe. Der Gruppenleiter führt das Gespräch innerhalb der Gruppe und fasst am Ende die Ergebnisse zusammen.
  6. Als Moderator lesen Sie der Gruppe das erste Beispiel vor.
  7. Geben Sie den Gruppen 5 Minuten Zeit, um jede Fallstudie und die folgenden Fragen zu diskutieren.
  8. Eröffnen Sie das Gespräch mit der gesamten Gruppe, wo Sie die Fragen durchgehen und die Mitarbeiter Gedanken austauschen.
  9. Wenn die Diskussion beendet ist, fahren Sie mit dem nächsten Beispiel fort und wiederholen Sie die Schritte 6-8.

Abonnieren Sie die Mailingliste des Fitnesscenters

Das Zentrum für Wirtschaftspädagogik beherbergt das Tourismus Fitness Center

Ministerium für Kultur und Handel finanziert das Projekt

in Kontakt sein